Auf dieser Seite findest du Informationen rund um das Buchprojekt „nice dice“. Es gibt Einblicke in die deutsche Rollenspielszene und entsteht in Zusammenarbeit mit dem Archiv der Jugendkulturen e.V. Du findest hier Kontaktadressen, Links und ein Diskussionsforum, in dem zu verschiedenen Themen rund ums Rollenspiel, Meinungen und Positionen erörtert werden können. Über deine Beiträge freue ich mich!

Ziel des Buchprojektes ist ein vielschichtiger Einblick in die deutsche Szene. Der Schwerpunkt des Buches wird bewusst auf den „Pen-and-Paper-Rollenspielen“ liegen, da sich LARP und Computerspiele doch in einigen wichtigen Punkten stark von der „klassischen“ Form des Spielens unterscheiden und Beschränkung Not tut. > Kurzvorstellung Buchprojekt (Powerpoint, 380 KB)

In den Diskussionssträngen des Forums sollen vor allem die kontroversen Seiten des Hobbys Rollenspiel diskutiert werden. Hier besteht die Möglichkeit zu einem unzensierten, aber moderierten und - so gewünscht - auch anonymen Meinungsaustausch, so dass kontrovers diskutiert werden kann. Wie gut die Auseinandersetzung und Darstellung der Rollenspielszene gelingt, ist auch sehr von der Beteiligung möglichst vieler Spielerinnen und Spieler an den Diskussionen hier abhängig.

Parallel dazu suche ich Interviewpartner, die mir ihre Sicht auf das Hobby und die Szene darlegen wollen (z.B. auf Conventions oder per E-Mail). Wer daran Interesse hat, der schreibe mir bitte. Ich freue mich über jede E-Mail. Für das Buch werden auch Fotos von Rollenspielsitzungen, Conventions und Zeichnungen benötigt. Wer also seine kreative Arbeit gern veröffentlicht sehen möchte kann ebenso gerne mit mir in Kontakt treten.

Fabian Wagner

.........................................

Rollenspielseiten im Netz

.........................................

Foren:

Brutality is always an option!

Satanisten, selbstmordgefährdet, kreativ, verspielt oder seltsam und weltfremd?

Elf bleibt Elf und Frau bleibt Frau ...

Weltanschauung antidemokratisch?

.........................................
Impressum